Der Zerfallprozess

einer Bio Folie und PaperWave

 

Ab jetzt können Sie Ihr Verpackungsmaterial ganz einfach im Heimkompost entsorgen. Die Bio Folie und PaperWave zersetzten sich rückstandfrei und ohne Mikroplastik. Zusätzlich kann PaperWave ganz easy entweder über den Kompost oder über’s Altpapier entsorgt werden.

 

Aber nicht nur das ist gut für unsere Umwelt: Für die Anerkennung des TÜV Austria muss die BIO Folie in 12 Wochen zu 90 % zerfallen und eine Korngröße kleiner 2 mm aufweisen. Letztlich aber wird die Folie rückstandfrei zersetzt – ohne Mikroplastik etc.


Diese Prüfung findet natürlich in einem industriellen Prozess statt, da es wiederholbar und für alle Testlinge gleich sein muss. Basis ist die EN 13432 oder europäische Norm zur industriellen Kompostierbarkeit von Verpackungen, wobei die Temperatur für HOME OK COMPOST auf 28° reduziert ist. (Industriell 58°)
 
Das bedeutet in der Praxis, dass die Zersetzung bei niedrigen Temperaturen etwas länger als 12 Wochen dauert. Äußere Einflüsse wie ein richtiger Kompost, auf der Erde liegend oder im Wasser treibend haben ebenfalls einen Einfluss auf die Dauer der Zersetzung. Letztlich kann es ein paar Tage länger dauern, aber die Folie wird rückstandfrei zersetzt.

 

 

 

Zerfallprozess an der Oberfläche

 

 

 

Zerfallprozess im Boden

 

 

 

Zerfallprozess im Heimkompost

(Kein Unterschied zwischen offenem oder geschlossenem System)

 

 

 

Entscheiden auch Sie sich jetzt für die gänzlich ökologische Verpackung » 

 

Luftpolstermatten und Luftpolsterketten