Neue Pelletheizung für Moderne Verpackung

Umweltschonend, kosteneffizient und regional!

 

In Zeiten von "fridays for future", #mission2030 und vielen derartigen Schlagworten ist es ein "Muss" umzudenken. Die Pelletsheizungen zeichnet ein Know-How von über 20 Jahren aus. Der Biomasseheizungs-Spezialist Hargassner hat sich in den letzten Jahrzehnten seinen festen Platz im Pelletheizungssegment gesichert. Dieses geballte technische Wissen aus dieser Zeit finden sich gesammelt in unserer neuen Heizanlage.

 

 

Alles Regional!

  • Unsere neue Pelletheizung ist von unserem langjährigen Kunden – Biomasseheizungs-Spezialist Hargassner.
  • Die Pellets beziehen wir in Mattighofen bei Hot‘ts
  • Inbetriebnahme der Heizung durch die Firma Heiztechnik & Badkomfort in Munderfing

 

 

Wir haben nachgerechnet und sind begeistert!

Seit der Errichtung unserer Pelletheizung haben wir 18.249 Euro Heizkosten gespart im Vergleich zu unserem vorherigen Heizsystem mit Heizöl. Der Umstieg von Heizöl auf Pellets ist aber auch ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz. Durch die Pelletsheizung konnten wir bisher 197 Tonnen C02 einsparen. Das entspricht dem C02-Ausstoß eines Mittelklassewagens (Verbrauch 6 l Diesel oder 7 l Benzin/100 km), der 1.297.697 km weit fährt.

 

 

Einsparungspotential von Pellets

  • Mit Pellets können wir in 10 Jahren 44.725 Euro an Heizkosten einsparen 
  • Pelletbedarf von 24,7 Tonnen Pellets pro Jahr
  • In 10 Jahren sparen wir 358 Tonnen C02. Das entspricht dem C02-Ausstoß eines Mittelklassewagens (Verbrauch 6 l Diesel oder 7 l Benzin/100 km), der 2.354.585 km weit fährt. 

 

 

 

 

 

 

Die Vorteile der Pelletheizung:

  • Energiesparend & Kostensenkend
  • 93 % Wirkungsgrad
  • Stufen-Brecherrost: Entaschungs- & Einschubrost