Open Doors 2020

Respekt & Verantwortung

 

Ein besonderer "Verpackungspfad" auf über 15.000m² Lager- und Freiflächen zeigte Live-Demos, Expertenwissen, eine Weltpremiere sowie viele neue Lösungs- und Denkansätze für eine lebenswerte Zukunft, in der ökologische Verpackungsthemen nicht mehr wegzudenken sein werden. Geladene Besucher wurden in Kleinstgruppen von Verpackungs-Scouts geführt (mit Abstand und Verantwortung) und konnten an 13 Stationen viel rund um Verpackung, Schutz, Ergonomie, sowie Ökonomie gepaart mit Ökologie erleben und erfahren.

 

Wir wollen gerade jetzt Kunden und den Markt darauf sensibilisieren, wie elementar es ist, Augenmerk auf den Erhalt von Arbeitsplätzen, der Sicherung von Lieferketten und den Schutz der Umwelt zu legen. Diese Kriterien gepaart mit dem Fokus auf neue Verpackungskompetenzen – live in unseren Hallen zu erleben – das waren und sind die bedeutsamen Triebfedern für unsere Open Doors.

Vielen Dank für die zahlreichen Besucher und aktive Unterstützung aller Beteiligten.